Registrieren 
Benutzerlogin
Benutzer:
Passwort:
Hauptmenü

 
Schlossfass-Führung
 
 


Unter dem schönen Rittersaal des Museums Alte Kulturen steht im Keller des Schlosses Hohentübingen das älteste Riesenweinfass der Welt. Seit 2018 ist die Besichtigung dieses
lange im verborgenen liegenden Schatzes wieder möglich.

Im Jahr 1548 ließ Herzog Ulrich den Küfermeister Simon von Bönnigheim das beeindruckende Weinfass aus 90 frisch geschlagenen Eichenstämmen bauen. Der riesige Holzkörper sollte 84.000 Liter Burgunder fassen – doch bei der ersten Füllung tropfte das neu angefertigte Werk
und auch die zweite Bearbeitung brachte keine Verbesserung der Dichtheit des Fasses, so dass es nur zwei Mal gefüllt war.

Das Weinfass ist über einen Zugang über das Museum Alte Kulturen zugänglich. Die Besichtigung des Großen Fasses findet im Rahmen der Highlight-Führungen statt. Die Besucher erleben das UNESCO-Weltkulturerbe Eiszeitkunst, die Mumiensärge, die antiken Skulpturen im Rittersaal und das Schlossfass.

Informationen:
Für Einzelpersonen und Gruppen buchbar
Dauer: etwa 45 Minuten

Führungszeiten:
03.11.2018–15.03.2019
Mi. - Do., 16 Uhr
Fr. - So., 14 und 15 Uhr

Preise Führung:
Einzelperson: 3 Euro zzgl. Eintritt Museum
Gruppe Erwachsene: 50 Euro zzgl. Eintritt Museum
Gruppe Schüler: 50 Euro inklusive Eintritt Museum
Führungen für Guppen bitte dierkt unter 07071 2977579 oder kasse@museum.uni-tuebingen.de buchen

Eintritt Museum:
Erwachsene: 5 €
Ermäßigt: 3 € (Kinder, Schüler, Studenten, Rentner, Schwerbehinderte)



  Datum:
Freitag, 01.03.2019
 
  Beginn:
14:00 Uhr
 
  Ort:
Museum Alte Kulturen
Schloss Hohentübingen
Burgsteige 11
72070 Tübingen
 
  Preis:
Einzelperson:
8,00 €
 
ermäßigt:
6,00 €
 
 
Event buchen
 
Registrierte Benutzer